0. Einleitung

OKR steht für „Objectives and Key Results“ und ist eine Management Methode, bei welcher die Mitarbeiter eines Unternehmens in die Formulierung der Unternehmensziele mit einbezogen werden. Durch diese Methode kann das Unternehmen einen klaren, kurzfristigen Fokus ausrichten und die Transparenz für die Mitarbeiter erhöhen. OKRs helfen, die Kommunikation zu verbessern und über die Verwendung knapper Ressourcen zu entscheiden. Durch die Einbeziehung der Mitarbeiter, können diese sich mit den Zielen identifizieren und sind automatisch intrinsisch motiviert. Ein OKR Master ist ein Experte für diese Management Methode und hilft dem Unternehmen die OKRs einzuführen, sowie sie richtig zu definieren und zu nutzen.

1. OKR Master Ratgeber

Im Folgenden wollen wir dir zeigen welche Ausbildungsmöglichkeiten es gibt, welche Tätigkeiten ein OKR Master ausübt und was es sonst zu beachten gibt, wenn du ein Experte für OKR werden willst.

1.1 Welche OKR Ausbildung gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von OKR Ausbildungen. Master, Manager, Champion, Expert; alle Begriffe stehen aber im Prinzip für ein und denselben Beruf. Ein Experte, auf dem Gebiet OKR, der sich um die Umsetzung und organisation der Methode in dem Unternehmen kümmert. Die verschiedenen Ausbildungen sind immer Zusatzausbildungen, welche sich in der Regel an HR-Experten, Manager, Organisationsentwickler oder weiteres Führungspersonal richtet. Es handelt sich meist um 2-5-tägige Kurse, die sich in einem Kostenrahmen von 1.500-3000EUR bewegen. Durch praktische Übungen, OKR Beispiele, weiteren theoretischen Input und den Austausch mit Experten werden die Kursteilnehmer auf die Einführung der Methodik in dem eigenen Unternehmen vorbereitet. Ein bekannter Anbieter von OKR Master Ausbildungen ist beispielsweise:

AGILE HEROES GMBH

– Abschluss mit dem OKR Online Kurs

1.2 Was ist ein OKR Master?

Ein OKR Master ist ein Experte für OKR Methoden. Er ist zuständig für die richtige Umsetzung der einzelnen Methoden innerhalb der Organisation und unterstützt diese auch bei der Einführung und Anwendung der Methodik. Er hilft den Nutzern die Methode richtig zu verstehen und die individuellen Objetives und Key Results richtig zu definieren. Dabei achtet er beispielsweise darauf, dass Objectives so formuliert werden, dass sie ambitioniert genug sind, um zu motivieren, aber nicht zu hoch, so dass sie im Umkehrschluss eher demotivierend wirken. Bei den Key Results achtet er vor allem darauf, das diese messbar und im gegebenen Zeitraum umsetzbar sind. Zu seinen Aufgaben zählt also die Organisation des gesamten Prozesses, sowie die Moderation der Meetings, wie beispielsweise des OKR Reviews, um die Implementierung zu kontrollieren. In großen Organisationen mit hohem Aufgabenvolumen ist oftmals die Einbestellung mehrerer OKR Master sinnvoll.

1.3 Die 5 wichtigsten Tipps bei einem OKR Master?

Es gibt einige Punkte, die bei der Wahl der Ausbildung beachtet werden sollten. Diese haben wir im Folgenden für dich zusammengefasst, damit du die für dich richtige Ausbildung einfacher findest.

– Maximale Teilnehmerzahl
Achte darauf, dass die Teilnehmerzahl nicht zu hoch ist. Bei einer zu großen Gruppe ist die Interaktion oft schwieriger und es kann nicht auf alle individuellen Fragen eingegangen werden. Das schmälert den tatsächlichen Lernprozess.

– Ausbildungsformat
Jeder lernt auf unterschiedliche Weise, auch du hast deinen eignen Lernstil und deine Lernweise, mit der du das vermittelte Wissen am besten aufnehmen kannst. Prüfe deshalb ganz genau, ob die Methode der Ausbildung wirklich für dich geeignet ist.

– Übungszeit
Um theoretisches Wissen zu verankern, sind praktische Übungen elementar für deinen Lernerfolg. Achte deshalb vor allem darauf, dass im Lernplan genügend Zeit für praktische Umsetzung eingeplant wird.

– Erfahrung des Anbieters mit OKR
Damit garantiert ist, dass du wirklich praxisnahes Wissen vermittelt bekommst, solltest du darauf achten, dass der ausgewählte Anbieter selbst über eine langjährige Praxiserfahrung verfügt und auch mit Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen zusammengearbeitet hat.

– Sympathie für den Ausbilder
Da es bei OKR häufig darum geht, alte Denkmuster abzulegen und die Perspektive zu ändern, ist hier auch immer Mut und Bereitschaft zur Veränderung gefragt. Der gewählte Trainer/ Lehrer sollte diese Eigenschaften selbst mitbringen und vermitteln können. Zudem muss eine gewisse Sympathie gegeben sein, damit es leichter fällt sich für genannte Themen zu öffnen.

1.4 Welche Prüfung gibt es für den OKR Master?

Da es sich um eine Zusatzausbildung handelt, ist die Art der Prüfung abhängig vom gewählten Ausbilder. Grundsätzlich gibt es aber in den meisten Kursen lediglich eine sogenannte „Zertifizierungsprüfung“. Das erhaltene Zertifikat soll dem Unternehmen eine Möglichkeit zur Einschätzung deiner Fähigkeiten liefern. Um die Glaubwürdigkeit von Zertifikaten sicherzustellen ist es ratsam, darauf zu achten von wem diese ausgestellt werden.

2. Abschlussfazit und Empfehlung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass du bei der Wahl der Ausbildung genau hinschauen solltest, um die für deine Bedürfnisse passende und deinem Vorwissen entsprechende Ausbildung zu finden. Investiere hier unbedingt etwas Zeit, um die vielen Angebote genau zu vergleichen. Informiere dich außerdem auch darüber, ob der OKR Master das richtige für dich ist, oder ob und inwieweit sich die Ausbildungen zum OKR Manager oder Champion vom Master unterscheiden. Die 5 gegebenen Tipps sind wie eine Art Leitfaden anzusehen, so hast du Kriterien an der Hand, an welchen du abwägen kannst, ob eine Ausbildung die richtige für dich ist, oder nicht.

3. Produktempfehlungen

Abschließend wollen wir dir ein Produkt empfehlen, mit dem die den perfekten Einstieg ins Thema finden kannst. So können wir dir den Anfang erleichtern und du kannst dir in Ruhe einen Überblick verschaffen.

3.1 Objectives & Key Results (OKR): Das agile Betriebssystem für moderne Organisationen Taschenbuch – 14. April 2020

Dieses Buch von Patrick Lobacher erklärt die Hintergründe zur OKR Management Methodik und macht unter anderem deutlich, warum, besonders in aktuellen Zeiten, Agilität immer wichtiger wird. Das Buch gibt dir theoretische Grundlagen und praxisorientierte Anwendungstipps an die Hand, so dass du alles hast was du brauchst, um die ersten Schritte in Richtung OKR Management zu gehen. Auf 261 Seiten sind die wichtigsten Erkenntnisse aus über neun Jahren praktischer OKR-Beratung zusammengetragen worden. Dieses Buch ist für jeden geeignet, der mehr über die OKR Methodik in Theorie und Praxis erfahren möchte.