Längst hat sich die Videoplattform YouTube bei den Nutzern und Marketern etabliert und gehört inzwischen zu den meistgenutzten Seiten im Internet. Den Besuchern präsentiert sich ein nahezu unerschöpfliches Angebot an unterhaltsamen und lehrreichen Videos. Für die Anbieter von Videos wird es allerdings immer schwerer auf der Plattform sichtbar zu werden. Mehrere hundert Stunden Videomaterial werden in jeder Minute auf YouTube hochgeladen. In Deutschland sind rund 40 Millionen Nutzer mehr oder weniger regelmäßig auf YouTube aktiv. Weil YouTube aber auch als eine Art Suchmaschine genutzt wird, sollte die Auffindbarkeit eine hohe Bedeutung haben. Das Stichwort lautet YouTube-SEO. Auf welche Punkte sollte man besonders achten, damit YouTube die eigenen Videos möglichst häufig ausspielt.

Auf die Keywords achten
Ähnlich wie eine SEO-Optimierung für Google sollte man auch für YouTube zunächst eine möglichst umfangreiche Keyword-Recherche durchführen. Verschieden am Markt verfügbare kostenfreie oder kostenpflichtige Tools können dabei behilflich sein. Die Umsetzung der Ergebnisse fängt dann beim Dateinamen und dem Titel des Videos an. Beide Punkte werden vom Algorithmus berücksichtigt. Eine sehr wirksame Maßnahme, um das eigene Video den richtigen Kategorien zuzuordnen, sind die Meta-Tags die im Rahmen der Videobeschreibung vergeben werden können. Vor damit das eigene Video im Umfeld ähnlicher Videos gezeigt wird – also in der Seitenleiste – ist eine passende Vergabe der Meta-Tags sehr bedeutend. Allerdings sollte man sich auf einige schlagefertige und passende Tags konzentrieren. Werden zu viele Tags verwendet, werden diese schwächer gewertet und das Video fällt im Ranking eher zurück.

Auf die richtige Länge achten
Auch wenn Video-Produzenten gerne längere Videos machen, für YouTube gilt die umgekehrte Machart: Eher kurzhalten als zu lange Videos zu produzieren, bei denen die Zuschauer frühzeitig wieder aussteigen. Als Faustregel sollte man eine ausgewogene Mischung aus Notwendigkeit und Filmlänge abwägen. Erklärvideos dürfen auch schonmal etwas länger sein. Dabei wirkt sich die Länge des Videos nicht direkt auf das Ranking aus, sondern hat über die Watch Time indirekten Einfluss auf das Ergebnis. Damit die Zuschauer bei der Stange bleiben sollte man sich mit den Grundzügen der Videogestaltung beschäftigen. Authentisch oder professionell sind die beiden Möglichkeiten, um bei YouTube gesehen zu werden. Wichtig ist ein wirksamer Teaser und ein Einstieg ins Video, in dem die versprochenen – angeteaserten – Inhalte auch geliefert werden. Die Länge des Videos in Verbindung mit den Aufrufzahlen und der Watch Time sind wichtige Faktoren für die Rankingergebnisse bei YouTube. Die richtigen Inhalte und die richtige Dramaturgie helfen dabei die Watch time möglichst hochzuhalten. Wer seine Besucher bereits mit einigen guten Videos überzeugt hat, kann unter Umständen von widerkehrenden Besuchern und Abonnenten profitieren.

Auch die Beschreibung wirkt sich aus
Neben diesen direkten Faktoren sind auch die Beschreibung des Videos im Titel, im Vorspann und in der Videobeschreibung von großer Bedeutung. Für den Titel gilt kurz und knackig, gerne mit etwas Witz oder Provokation. Der Titel, in Verbindung mit einem ansprechenden Thumbnail sind Erfolgsgaranten auf YouTube. Die Videobeschreibung kann auch mal etwas länger sein – 5.000 Zeichen sind möglich – sollte aber sorgfältig formuliert werden, damit der Leser am Ende auch auf Start klickt.
Je besser und durchdachter diese Maßnahmen durchgeführt werden, umso wahrscheinlicher ist es auch auf YouTube wahrgenommen zu werden. Dabei tritt ein sich verstärkender Effekt in Kraft. Je öfter ein Video vor allem in den ersten Tagen angesehen wird, umso höher wird es bei YouTube gerankt. Die Mühe am Anfang lohnt sich also. Wenn die Zuschauer dann noch liken oder kommentieren wirkt sich das ebenso verstärkend auf das Rankingergebnis aus. Kleiner Tipp zum Schluss: Auf jeden Fall auf Kommentare reagieren. Interaktion mit den Zuschauern wird von YouTube gewürdigt.

Quellen: https://businessvideo.de/youtube-watchtime/, https://ahrefs.com/blog/de/youtube-seo/

Ebooks

99 Kostenlose Backlinks Ebook
WordPress absichern Ebook